Geschenke der Natur: die besten öle für die Haare

Zu allen Zeiten weibliche Schönheit galt als Symbol der Gesundheit und der inneren Energie. Nach der Legende, überirdische Geheimnisse der Attraktivität der ägyptischen Königin Kleopatra waren in Ihrer Fähigkeit, geschickt die natürlichen Reichtümer. Lernen Sie die Geheimnisse des Universums, was unglaubliche Entdeckung, die Menschheit lernten mit den Gaben der Natur zu nutzen. So, Natürliche Pflanzenöle verwendet für die Pflege von Haut und Haar noch unsere Vorfahren.

Öl für die Haare

Diese Geschenke der Natur sind in der Lage, wesentlich umzugestalten Haare, Ihre Struktur wiederherzustellen, zu retten leblos die Spitzen von einem vorzeitigen Tod in den Händen des Friseurs. Eindeutige Komponenten Pflanzenölen perfekt nähren trockene und lose locken, sättigen den Haarschaft mit Nährstoffen, die für das normale Leben, stimulieren den Stoffwechsel in der Birne, stärken die Haarwurzel.

Öl für die Haare

Rohstoff für die Herstellung von ölen dienen so genannte Fasching Pflanzen:

  • Sonnenblumenkerne;
  • Getreide;
  • Nüsse;
  • Kräuter, Blumen;
  • steinobst Früchte;
  • Gewürze.

Alle öle sind in zwei Kategorien unterteilt: die Basis (Grundlagen) und ätherische. Ätherische öle sind sehr «stark», deshalb dürfen Sie nur in der Mischung mit den grundlegenden.

Kosmetische öle werden die flüssigen, dichten und festen. Die meisten öle hat eine flüssige Konsistenz, Dichte gelten Rizinusöl, Avocadoöl und Walnussöl. Solide, auch bekannt als «butter» ist eine Kokos -, Palm -, Karite, Butter, Kaffee und Kakao.

Pflanzliche Natürliche öle sehr wirksam bei starkem Haarausfall. Sie stimulieren in den metabolismusschub und aktivieren die Ernährung der Wurzeln, wodurch die locken behandelt und heilt, und das Tempo Ihres Wachstums deutlich erhöht.

Benötigt öl für die Spitzen der Haare, vor allem wenn die locken sind lang genug. Die Haarfollikel nicht mehr mit der Befeuchtung des Haares auf der gesamten Länge, wodurch die enden sind erschöpft, werden brüchig und leblos. Deshalb brauchen Sie Unterstützung von außen. Pflanzliche öle tief in das trockene Haar, erneuern Ihre Struktur und verhindern Querschnitt.

Vorteile von Pflanzenölen

Klettenwurzelöl
  1. Die Leistungsfähigkeit. Die natürlichen Elixiere der Schönheit buchstäblich wieder selbst die beschädigte Haar Farbe, positive Wirkung auf den Zustand der Kopfhaut.
  2. Natürlichkeit. Öl hypoallergen, ideal für empfindliche Haut.
  3. Eine reiche Zusammensetzung. Gesättigte Fettsäuren beteiligt am Aufbau der Zellmembranen, Migration und Assimilation von Nährstoffen. Der hohe Gehalt an Vitaminen deckt Ihren Mangel im Körper.
  4. Feuchtigkeitsspendende tiefen Schichten der Haut. Eine Besondere molekulare Zusammensetzung der öle ermöglicht es Ihnen, dringen in die tiefen Schichten des Haares.

Die wichtigsten Basisöle

Klettenwurzelöl – der unangefochtene Führer der Rangliste Hause öle für die Haare. Es wird durch Extraktion aus der Wurzel der Klette. Klettenwurzelöl ist in den meisten Volks Rezepte gegen Haarausfall. Seine regelmäßige Anwendung verbessert die Mikrozirkulation des Blutes in der Kopfhaut, sorgt für Intensive Ernährung Zwiebeln, Stoppt Haarausfall.

Klettenwurzelöl ist hervorragend bekämpft Schuppen, beseitigt Schuppenbildung und Juckreiz der Kopfhaut, hilft normalisieren die Mikroflora.

Olivenöl – ein natürliches «Experte» auf dem Teil der Wiederherstellung des Haares. Olivenöl perfekt wird ein Ungleichgewicht in der Produktion von Talg und pflegt den Haarschaft. Es ist ein unverzichtbares Werkzeug für brüchige, stumpfe und stark strapaziertes Haar, die anfällig für Haarausfall.

Wie Klette, Olivenöl hat eine positive Wirkung auf die Kopfhaut und hilft gegen schmerzhaften Juckreiz und Schuppen.

Kokosöl ist ein «Reanimator» der Haarschaft. Öle, die aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen, schafft auf jedem Haar eine dünne Schutzschicht und verhindert den Verlust von Keratin, das ist der wichtigste Grundbaustein des Haares. Darüber hinaus Kokosöl hat antimikrobielle und antimykotische Eigenschaften und hilft gegen Haarausfall, verursacht durch Läsionen der Kopfhaut.

Doch die Vorteile einer unglaublich aromatischen öle nicht zu Ende: in seiner Zusammensetzung enthält und Caprylic lauric-Säure, die eine regenerierende und beruhigende Wirkung, mildert und heilt die Kopfhaut. Reich an Vitamine und Spurenelemente Zusammensetzung nährt Haarfollikel und der Haarschaft.

Rizinusöl

Rizinusöl – wird durch auspressen der Samen des gewöhnlichen, gilt für die Behandlung von geschwächten und stark strapaziertes Haar, die anfällig für langsames Wachstum. In den meisten Folk-Rezepte für Erhöhung der Dichte und Stärke der Wellung «Rizinusöl» ist der wichtigste «Arzt»: die regelmäßige Anwendung trägt zur Verhärtung und Verdickung der Haarschaft.

Rizinusöl unverzichtbar für brüchige Spitzen der Haare, verhindert Ihre Spaltung und übermäßige Trockenheit.

Leinsamen-öl – Reich an ungesättigten Fettsäuren öl, gesponnen aus Leinsamen, aktiviert den Zellstoffwechsel, normalisiert die Talgdrüsen regeneriert und mildert Gereizte Haut, nährt den Haarschaft. Leinsamen-öl – ein Lagerhaus von Vitaminen A, B und E, es hat positive Auswirkungen auf die Qualität der locken, stärkt Ihre seidigen Glanz und macht.

Mandelöl – hat eine Breite Anwendung in der Kosmetik aufgrund seiner ausgezeichneten Wirkung auf die Haut und Haar. Mandelöl stärkt die Zwiebeln, erhöht die Elastizität des Haares, warnt Intensive Haarausfall, stimuliert das Haarwachstum.

Arganöl – eines der teuersten öle der Welt. Dieses unschätzbare Geschenk der Natur Respekt verdient Schönheiten Dank der einzigartigen heilenden und revitalisierenden Eigenschaften. Arganöl pflegt intensiv strapazierte und dünne Haare, regeneriert Ihre Struktur, rettet trockene Spitzen, befeuchtet die Kopfhaut. Darüber hinaus ist es eine Natürliche Beschützer von UV-Strahlen, dass es notwendig ist, bei einem Urlaub in heißen Ländern.

Sheabutter (Karitébutter) ist eines der Geheimnisse der Faszination der Kleopatra. Dank der unglaublichen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Shea-Butter ist eines der beliebtesten Inhaltsstoffe in kosmetischen Produkten der führenden Marken. In seiner Zusammensetzung eine große Menge an Vitaminen (A, E, D, F), ungesättigten Fettsäuren, Spurenelementen und Eiweiß. Karitébutter dringt ins innere des Haares, stellt seine Struktur wieder her, normalisiert den Stoffwechsel, wirkt wohltuend auf die Kopfhaut.

Natürliche Sheabutter

Wichtige ätherische öle

Ätherische öle dienen als Zusatz-Zutat in hausgemachten Masken für das Haar. Konzentrierte öl sollte in kleinen Mengen hinzufügen, da Sie ziemlich aktiv sind. Sie sind Reich an Nährstoffen, Regen die Durchblutung in der Kopfhaut, stärkt den Haarschaft.

Ätherische öle, wie die zugrunde liegende, gibt es viele. Wählen die eine oder andere Natürliche Lebenselixier steht, die sich auf Ihren Haartyp. Vergessen Sie nicht, dass «Ester» haben einen reichen und hartnäckig genug Duft, so versuchen Sie die Aromen, die Sie schmecken.

Ätherische öle für trockenes Haar

Öl von Myrrhe, Sandelholz, Mandarine, Rosmarin und Lavendel perfekt mit Feuchtigkeit trocken und leblos locken, machen Sie geschmeidig und elastisch, verhindert die Sprödigkeit und Querschnitt.

Perfekt verwandelt das Haar-öl Ylang-Ylang, der zu Recht verdient den Titel «Royal Elixier der Schönheit». Denn es war weit verbreitet in der Nachfrage am Hofe der englischen Königin Victoria. Hofdamen verwöhnen Sie Ihr Haar mit öl Balsam tropischen Pflanzen Kananga. Seine Farben, aus denen öl hergestellt wird, können gelb, blau oder rosa Farbe. Es wird angenommen, dass das beste öl wird aus den gelben Blüten.

Ätherisches öl Jasmin - beruhigt trockene, irritierte Haut, hilft bei Juckreiz und Schuppen.

Ätherische öle für fettiges Haar

Haare, die anfällig für Fett, liefern eine Menge Probleme: Sie werden schnell schmutzig, schlampig Aussehen am Abend. Daher ist das Hauptziel für diese Art Masken-Haar – reduzieren Sie die Intensität von Talg und sorgen für die frische locken für den ganzen Tag.

Ausgezeichnet kämpfen mit einem Fettgehalt von öl der Kiefer, Kamille, Teebaum. Sie haben positive Wirkung auf die Haut, lindern Reizungen, normalisiert die Talgdrüsen, verhindern das verstopfen der Poren.

Ätherisches öl Grapefruit

Aromatisches ätherisches öl Grapefruit regeneriert die Struktur des Haares, hilft die locken frisch. Und der Marktführer unter «Ester» für fettiges Haar ist das öl Eisenkraut – der berühmte Duft von Scarlett O ' Hara. Es wird angenommen, dass dieser Geruch assoziiert mit Erfolg, so dass diese Aromatherapie hilft nicht nur reparieren das Haar, sondern auch Stimmen positiv.

Ätherische öle gegen Haarausfall

Öl Patchouli füllen Sie Ihre Haare Vitalität, stärkt die Zwiebeln und aktiviert das Wachstum der beschädigten locken. Kam zu uns aus dem Morgenlande, es verfügt über einen hellen würzigen Duft, ermöglicht es Ihnen, loszuwerden Schuppen.

Stärkende Wirkung haben die öle der Zitrusfrüchte: orange, Mandarine, Zitrone. Es ist die unersetzlichen Helfer bei Ausfall und Stumpfheit locken. Aber Mandel - öl hat sich gut in der Betreuung entwässert mit den Spitzen der Haare und für die Kopfhaut: Dank der einzigartigen feuchtigkeitsspendenden und regenerierenden Eigenschaften, es verhindert Haarausfall und regt das Wachstum neuer Haare.

Masken mit dem Zusatz von ätherischen ölen von Zimt stimulieren die Blutzirkulation in der Kopfhaut, fördert Intensive Ernährung der Wurzeln, stoppen Haarausfall, beschleunigt das Wachstum locken.

Ätherisches öl Zimt

Ausdünnen der Haare verursacht werden kann nicht nur Verlust, sondern auch brüchige Haare. Die besten öle gegen diese Geißel – öl Zypresse, Rosenholz und Zedernholz. Diese «Wundertäter» in der Lage zu retten müden und trockenen, von der Sonne und der Farben shag, geben ihm einen natürlichen Glanz.

Wie verwenden Sie die öle für die Haare?

Reich an Vitaminen und Spurenelementen die natürlichen öle in der Zusammensetzung verwendet pflegende Masken und auch als solcher Tools.

Hausgemachte Haaröl wird aus der Mischung von Basis-und ätherischen (das zweite dürfte sich im Einklang mit Ihrem Typ des Haares). Die Mischung erwärmt und auf das Haar aufgetragen über die gesamte Länge, einschließlich der Wurzeln. Auf der Spitze eines Kunststoffkappe und wickeln aufgewärmt auf der Batterie mit einem Handtuch. Es ist eine Art «Sauna» für das Haar: Schuppen unter der Einwirkung der Wärme Balgs öffnen sich, und die Nährstoffe möglichst tief eindringen.